Glinde

Im Dezember 1996 gründeten interessierte Bürger die Sektion Glinde. Ihr Anliegen ist im Besonderen - neben den allgemeinen Zielen der Gesellschaft - die Erwachsenenbildung zu fördern und dieses in enger Zusammenarbeit mit der Volkshochschule im Rahmen der "Glinder Mühlengespräche".

Sektionsleiter
Vortragsort

Dr. Reinhold Dinger
dinger.shug@gmx.de

  • Glinder Mühle
    Kupfermühlenweg 7
    21509 Glinde

 

Vorträge:

hier einklicken
!Achtung! Prof. Steindorff hat sich für den heutigen Vortrag krank gemeldet. Als Ersatz kommt Prof. Dr. Winfried Ulrich mit dem Vortrag
"Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit." - Wie und mit welcher Absicht spielt man mit Sprache?


Eintritt pro Veranstaltung:


Semesterkarte (10 Vorträge) 33,-- Euro.

Semesterkarte für Sektionsmitglieder (10 Vorträge) 28,-- Euro.

Einzelkarte 6,00 Euro.

Pro Semester werden zehn Vorträge angeboten.

Antrag auf Mitgliedschaft:

Ein Antrag auf Mitgliedschaft kann an die Geschäftsstelle der Schleswig-Holsteinischen Universitäts-Gesellschaft in Kiel oder die jeweilige Sektion gerichtet werden.

Sonderveranstaltungen wie Exkursionen oder Mitgliederversammlungen:

Einmal im Jahr veranstaltet die Sektion eine ein- bis zweitägige Exkursion, verbunden mit einem abendlichen Mitgliedertreffen. Ziele waren bisher Schleswig (Schloss Gottorf, Landesmuseum, Barockausstellung, Dom) und Güstrow (Barlach), verbunden mit abendlichen Vorträgen zu deutsch-deutschen Problemen und Entwicklungen.

 



Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 16. November 2021