Eckernförde

Die Erstgründung der Sektion unter der Leitung von Herrn Rechtsanwalt Loewer fand etwa um 1924 statt. 1948 nahm die Sektion ihre Tätigkeit wieder auf (Leitung bis 1961 durch Dr. Heinz Bruns). Für die Zwischenzeit finden sich keine Aufzeichnungen.
Zeigten in den 60er Jahren hauptsächlich Lehrer des hiesigen Gymnasiums mit ihren Oberstufenschülern Interesse an den Veranstaltungen der Universitäts-Gesellschaft, die dann in einen Dornröschenschlaf fiel, so hat der Verein heute mit fast 100 Mitgliedern und 10 Vorträgen im Jahr einen festen Stellenwert im kulturellen Leben der Stadt.
 

Sektionsleiter
Vortragsort

Prof. Dr. Peter Jochimsen
Kieler Str. 78
24340 Eckernförde
Tel.: 043 51 / 66 76 50

 

  • Alte Bauschule
    Kieler Straße 78

 

ÖPNV-Anbindung          
Parkmöglichkeiten
  Parkplatz an der Alten Bauschule oder am Bahnhof
 

 

Vorträge:

hier einklicken

 

Eintritt pro Veranstaltung:

Erwachsene 3,50 Euro / Schüler und Studenten 1,50 Euro.

Eintritt zu den Vorträgen für Mitglieder aller Sektionen der Schleswig-Holsteinischen Universitäts-Gesellschaft frei!

Antrag auf Mitgliedschaft:

Ein Antrag auf Mitgliedschaft kann an die Geschäftsstelle der Schleswig-Holsteinischen Universitäts-Gesellschaft in Kiel oder die jeweilige Sektion gerichtet werden.

 

 



Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 14. Januar 2014