Glinde

Im Dezember 1996 gründeten interessierte Bürger die Sektion Glinde. Ihr Anliegen ist im Besonderen - neben den allgemeinen Zielen der Gesellschaft - die Erwachsenenbildung zu fördern und dieses in enger Zusammenarbeit mit der Volkshochschule im Rahmen der "Glinder Mühlengespräche".

Sektionsleiterin
Vortragsort

Dr. Marlies Lehmann
VHS Glinde im Gutshaus
Möllner Landstr. 53
21509 Glinde
Tel.: 040 / 714 04 495

  • zzt. Bürgerhaus Glinde,
    Markt 2
    Festsaal

 

Vorträge:

hier einklicken

Eintritt pro Veranstaltung:


Semesterkarte (10 Vorträge) 33,-- Euro.

Semesterkarte für Sektionsmitglieder (10 Vorträge) 28,-- Euro.

Einzelkarte 6,00 Euro.

Pro Semester werden zehn Vorträge angeboten.

Antrag auf Mitgliedschaft:

Ein Antrag auf Mitgliedschaft kann an die Geschäftsstelle der Schleswig-Holsteinischen Universitäts-Gesellschaft in Kiel oder die jeweilige Sektion gerichtet werden.

Sonderveranstaltungen wie Exkursionen oder Mitgliederversammlungen:

Einmal im Jahr veranstaltet die Sektion eine ein- bis zweitägige Exkursion, verbunden mit einem abendlichen Mitgliedertreffen. Ziele waren bisher Schleswig (Schloss Gottorf, Landesmuseum, Barockausstellung, Dom) und Güstrow (Barlach), verbunden mit abendlichen Vorträgen zu deutsch-deutschen Problemen und Entwicklungen.

 



Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 15. September 2020