Absage aller Termine bis Ende Juli und Schließung der Geschäftsstelle

11.05.2020

Liebe Sektionsleiterinnen und -leiter, liebe Referentinnen und Referenten,

die Einschränkungen unserer Bewegungsfreiheit werden zwar derzeit schrittweise gelockert, und darüber sind wir bestimmt alle froh. Aber es gelten doch immer noch strikte Abstands- und Hygiene-Regelungen, die Veranstaltungen selbst im wieder erlaubten Umfang sehr aufwändig und kompliziert machen (z.B. besteht eine sehr detaillierte Dokumentationspflicht, wer anwesend war, wer wo gesessen hat, usw.). Wir haben uns deshalb entschlossen, auch die (zugegeben wenigen) Veranstaltungen vor und während der Sommerpause (also im Juni und Juli 2020) abzusagen. Wir wissen, dass Sie die Veranstaltungen Ihrer Sektionen so bald als möglich wieder anbieten wollen. Und wir betrachten dies nicht als Leichtsinn oder Unüberlegtheit, sondern als ein sehr gutes Zeichen dafür, wie sehr die SHUG zu unserem Leben, zu unserem Alltag gehört, und wie sehr die Veranstaltungen vermisst werden. Bitte haben Sie aber auch Verständnis, dass wir an die Gesundheit unserer Referentinnen und Referenten, genauso wie die unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer denken, die zu den besonders gefährdeten Gruppen zählen (und daran ändert sich ja durch die etwas gelockerten Vorschriften leider gar nichts), und diese besonders schützen wollen. Wenn sich die Pandemie-Zahlen weiter so positiv entwickeln und die Vorschriften dann den Sommer über immer mehr gelockert werden, können wir nach der Sommerpause hoffentlich wieder loslegen. Dazu bekommen Sie dann rechtzeitig von uns die notwendigen Informationen.

Die Jahresversammlung werden wir nachholen, sobald das machbar ist, frühestens aber nach der Sommerpause.
 
Bitte beachten Sie, dass während der Zeit, in der die CAU de facto geschlossen ist (nach jetzigem Plan mindestens bis 18.05.2020; aktuelle Informationen dazu finden Sie auf www.uni-kiel.de), auch die Geschäftsstelle der SHUG geschlossen bleibt.
 
Aus Kiel herzliche Grüße und ... bleiben Sie bitte gesund!
 
Dr. Martin Skaruppe, Präsident der SHUG,
Prof. Dr. Wolfgang J. Duschl, Wissenschaftlicher Leiter der SHUG