Niebüll-Südtondern

Die Sektion Niebüll der Schleswig-Holsteinischen Universitäts-Gesellschaft entstand als dritte Ortsgruppe am 10. Februar 1923. Sie konnte ihre Tätigkeit für Niebüll und die umliegenden Orte bis heute ohne Unterbrechung durchführen. Nach der Einbeziehung der ehemaligen Sektion Leck wurde im Herbst 1998 der Sektionsname auf "Niebüll - Südtondern" geändert.

Es finden 9 - 10 Vorträge jeweils an Dienstagen und Donnerstagen statt.

 


 

Sektionsleiter
Vortragsorte

StD a.D. Horst Gransow
Zum Ackerkoog 5
25899 Niebüll
Tel.: 04661 / 32 98

nach Bekanntgabe:
 
  • Friedrich-Paulsen-Schule, Mensa,
    Friedrich-Paulsen-Straße 5, 25899 Niebüll.
 
  • Naturkundemuseum,
    Hauptstraße 108, 25899 Niebüll.
 
  • Richard-Haizmann-Museum,
    Hauptstraße 49, 25899 Niebüll.
 
  • Sitzungssaal des Rathauses,
    Hauptstraße 44, 25899 Niebüll.
 
  • Sitzungssaal der VR-Bank,
    Hauptstraße 39, 25899 Niebüll.
 
  • Leck Huus, Allee 32, 25917 Leck.
ÖPNV-Anbindung
Parkmöglichkeiten
   Jeweils bei den Veranstaltungsorten

 

 

Vorträge:

hier einklicken

 

Eintritt pro Veranstaltung:
 

Eintritt zu den Vorträgen für Mitglieder aller Sektionen der Schleswig-Holsteinischen Universitäts-Gesellschaft frei!

Eintritt für Nichtmitglieder: 5,00 Euro / Schüler und Studenten 2,00 Euro.

Antrag auf Mitgliedschaft:

Ein Antrag auf Mitgliedschaft kann an die Geschäftsstelle der Schleswig-Holsteinischen Universitäts-Gesellschaft in Kiel oder die jeweilige Sektion gerichtet werden.

 

Sonderveranstaltungen wie Exkursionen oder Mitgliederversammlungen:
Exkursionen:
  • Jährliche Kulturreise in Zusammenarbeit mit der VHS Niebüll
  • Jeweils Ende November Führung im Nolde-Museum mit anschließendem Angebot eines gemeinsamen Essens im Restaurant Seebüll

 

 



Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 30. Mai 2013