Glinde

Im Dezember 1996 gründeten interessierte Bürger die Sektion Glinde. Ihr Anliegen ist im Besonderen - neben den allgemeinen Zielen der Gesellschaft - die Erwachsenenbildung zu fördern und dieses in enger Zusammenarbeit mit der Volkshochschule im Rahmen der "Glinder Mühlengespräche".

Sektionsleiterin
Vortragsort

Dr. Marlies Lehmann
VHS Glinde
Markt 1
21509 Glinde
Tel.: 040 / 714 04 495

  • Glinder Mühle
    Kupfermühlenweg

 

Vorträge:

hier einklicken

Eintritt pro Veranstaltung:


Semesterkarte (10 Vorträge) 31,-- Euro.

Semesterkarte für Sektionsmitglieder (10 Vorträge) 26,-- Euro.

Einzelkarte 5,50 Euro.

Pro Semester werden zehn Vorträge angeboten.

Antrag auf Mitgliedschaft:

Ein Antrag auf Mitgliedschaft kann an die Geschäftsstelle der Schleswig-Holsteinischen Universitäts-Gesellschaft in Kiel oder die jeweilige Sektion gerichtet werden.

Sonderveranstaltungen wie Exkursionen oder Mitgliederversammlungen:

Einmal im Jahr veranstaltet die Sektion eine ein- bis zweitägige Exkursion, verbunden mit einem abendlichen Mitgliedertreffen. Ziele waren bisher Schleswig (Schloß Gottorf, Landesmuseum, Barockausstellung, Dom) und Güstrow (Barlach), verbunden mit abendlichen Vorträgen zu deutsch-deutschen Problemen und Entwicklungen.

 



Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 15. Juni 2016